Bild 5 gelöst! (Reiserätsel)

Pfälzer, Samstag, 18.06.2022, 21:38 (vor 9 Tagen) @ Bahne aus Leidenschaft
bearbeitet von Pfälzer, Samstag, 18.06.2022, 21:38

Hallo,

auch das ist korrekt!

Die Stadt Marseille durchläuft einen anhaltenden Stadtentwicklungsprozess, von dem dieser Haltepunkt ein Ergebnis ist. Die Intention ist, bisherige soziale Brennpunkte, die u. a. durch den industriellen Strukturwandel und eine hohe Kriminalitätsrate entstanden sind, städtebaulich aufzuwerten. Daher macht die Umgebung dieses Haltepunkts, v. a. entlang des Boulevard de Paris, baulich einen sehr gepflegten und modernen Eindruck mit Straßenbahn, neu gebauten Hochhäusern und Glasfassaden. Tatsächlich trügt aber der Schein, denn in den Seitenstraßen sind die sozialen Probleme immer noch deutlich erkennbar. So weit muss man aber gar nicht gehen, denn es reicht schon der Anblick des komplett mit Graffiti zugesprühten Haltepunkts, der erst 2014 eröffnet wurde. Dafür waren aber wenigstens die Züge, mit den ich in der Umgebung unterwegs war, frei von Bemalungen. So konnte man trotz allem den freien Blick nach draußen genießen.

Grüße aus der Heimat in die Heimat!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum