Abschnitt Kettwig - Essen (Aktueller Betrieb)

Proeter, Sonntag, 19.09.2021, 14:03 (vor 72 Tagen) @ Kölner96
bearbeitet von Proeter, Sonntag, 19.09.2021, 14:07

Letzte Möglichkeit zum Wenden ist Ratingen Ost aus Richtung Düsseldorf. Dafür müsste DB Netz allerdings den Weichenwärter besetzen, wozu man scheinbar nicht motiviert ist.
Aus Richtung Essen könnte man bis Kettwig ranfahren an die Störung und könnte den BNV/SEV somit auf Kettwig bis Ratingen Ost begrenzen.

Die Einstellung zwischen Essen Hbf und Kettwig ist in der Tat sehr merkwürdig und bisweilen nicht nachvollziehbar. Netzbetriebliche Gründe kann es dafür m.E. nicht geben, denn in Kettwig ist das Wenden möglich und wird bei Bauarbeiten häufig praktiziert.

Bei DSO wird ein loses Gerücht diskutiert, dass für den Pendel nur ein einziger Tf abgestellt sei und dieser erkrankt sei. Aber das kann ich auch nicht verstehen. Durch den Ausfall zwischen Düsseldorf und Essen spart man (selbst bei Annahme einer überschlagenen Wende in Düsseldorf Hbf) ja bereits zwei Umläufe ein. Und dass man für Krankheit Personalreserve vorhält (erst recht an einem taktschwachen Sonntag), versteht sich ja von selbst.
Und auch eigenartig, dass seit gestern Mittag in allen Schichten immer genau der Tf krank sein soll, der in der jeweiligen Schicht für den Pendel zuständig ist.
Auch sehr Schade, dass man sich seitens DB Regio und DB Netz keinerlei Mühe gibt, Verständnis zu schaffen. Bis heute ist nicht bekannt, was im Höseler Tunnel los ist, warum der Weichenwärter in Ratingen Ost nicht besetzt wurde und warum nichts zwischen Essen und Kettwig fährt. Es mag Gründe geben, aber so lange die nicht unmissverständlich, nachvollziehbar und ehrlich kommunziert werden, führt das zu Verärgerung und Abwendung. Ebenso können wir als Kunden erwarten, dass EIU und EVU nachweisen, was sie tun, um den Betrieb so weit wie möglich wieder herzustellen - und zwar während der Störung südlich von Ratingen Ost und nördlich von Kettwig - aber im Weiteren auch, wie mit der Störung umgegangen wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum