Klassen etwas unklar und SelbstCheckIn (Allgemeines Forum)

Altmann, Dienstag, 07.09.2021, 15:17 (vor 12 Tagen) @ J-C

Ich hab ein Semesterticket der Wiener Linien, das ist über das Jahr für Wien günstiger als eine Jahreskarte. Für die Strecke nach Breclav gibt es im Fernverkehr keine Jahreskarte und die GünTar-Fahrkarten im Regionalverkehr rechnen sich nicht für mich.

Gilt das Klimaticket nach Breclav? Als Laie könnt ich mir vorstellen, dass Regiojet das Ticket anerkennen wird, aber die ÖBB (?) ...

Man wird es sehen. Immerhin hat Flixtrain ja auch spannende Ticketpreise. Außerdem würde eine Führung über München bestimmt andertweitig Verbindungen bringen, die es bisher nicht gab. Für eine Führung über Innsbruck fehlt mir ein wenig die Fantasie.

Also meine Fantasie schaut da so aus, dass man mit Klimaticket Wien-Innsbruck-Bregenz fahren wird können mit den ÖBB. Mit WESTbahn über München nicht.

Und genau bei DER Strecke werden wohl viele das Klimaticket zücken (denn ein Gsiberger, der in Wien studiert, für den rentiert sich das Ticket schon mal flott).

Dafür müsste die SNCF, wenn das irgendwie realistisch sein sollte, ihre TGVs bis nach Wien schicken.

Nicht zwingend. Man könnte eine Umsteigeverbindung in München oder Stuttgart realisieren, mit idealerweise bahnsteiggleichem Umstieg. Sollte kein Problem sein.

Wenn die WESTbahn nach Stuttgart fährt, wäre das m.M.n. auch sinnvoller als ne Fahrt nach Bregenz. Stuttgart hat doch (mehr als) 20mal so viele Einwohner wie Bregenz, und BaWü mehr als ganz Österreich. Und die Verbindung ist aktuell suboptimal (im Vergleich zu Wien-Bregenz).

Natürlich würde kaum jemand Wien-Paris mit Zug fahren. Aber es gibt ja auch Vieles dazwischen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum