Klassen etwas unklar und SelbstCheckIn (Allgemeines Forum)

Altmann, Dienstag, 07.09.2021, 13:18 (vor 10 Tagen) @ J-C

Es könnte sein, dass man Klimaticket-Besitzer:innen eben besonders an sich binden will, da man so letztlich staatliche Unterstützung erhält.

Da hast Du sicher nicht unrecht. Man will wohl Pendler von den ÖBB zur WESTbahn ziehen. Ist nur interessant, dass die WESTbahn auf einmal diese Kundengruppe für sich entdeckt.


Man verliert ja auch keine Kapazitäten dadurch.

Jein. M.M.n. wird der Comfort-Bereich anfangs leer sein (weil am 26.10. niemand ein Klimaticket hat), später aber mal mglw. sehr voll werden. Man verliert durch die Aufsplittung der 2. Klasse in 2 Bereiche hier definitiv Flexibilität.

Ich persönlich hätt mir ja eher ein Upgrade für die 1. Klasse gewünscht (die derzeit bei der WESTbahn diesen Namen ja nicht wirklich verdient). Da können die ÖBB deutlich mehr (Lounge-Zugang, APS mit einem wirklichen Speisenangebot, von der Business-Class ganz zu schweigen). Das mag auf der "Kurzstrecke" Wien-Salzburg noch okay sein, wenn man aber mal nach Bregenz fahren möchte (ohne Speisewagen, etc.) ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum