Elektrifizierung per Draht als Stein der Weisen? (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Mittwoch, 13.01.2021, 22:11 (vor 92 Tagen) @ flierfy

Huhu.

Für 700 Millionen Euro kann man 230 Strecken-km elektrifizieren. Das wäre sehr viel zielführender als die Insellösung, die Wasserstoff immer bleiben wird.

Mickrige 230 km?

Und wenn man in Zukunft den Riesenaufwand einer Elektrifizierung nicht mehr braucht ...

Wenn keine Oberleitung da ist, kann auch kein Baum reinfallen. Und mit Wasserstoff hätte der EC in Hergatz ruhig falsch abbiegen können.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum