Umformuliert (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

611 040, Sonntag, 20.12.2020, 20:36 (vor 32 Tagen) @ Sören Heise

Bestimmen vielleicht nicht, aber ihre Zugbegleiter und Kundenservice-Mitarbeiter, die genau für solche Fragen zuständig sind, sollten es wissen.
Es kann nicht sein, dass mir jemand ein EBE ausstellt der nochnicht mal 100% weiß ob mein Ticket gültig ist. Dann lieber lassen. Im Recht gibt es dafür den Rechtsgrundsatz: In dubio pro reo. (Im Zweifel für den Angeklagten)

Achso und zu den Fragen ob ich das als erfahrener Bahnfahrer nicht wusste: Ich sags mal so, zumidest konnte ich den Kontrolleuren glaubhaft machen, dass ich es nicht wusste. Wie sagt man so schön: Der Kluge hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, anders herum ists schwieriger.
(Hier geht's aber ja auch nur um die Fakten und nicht um Intentionen dahinter)

Grüße 611 040

--
DAS ist ein Intercity:
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum