BC100 Anteile privat und geschäftlich (Allgemeines Forum)

RhBDirk, Freitag, 10.01.2020, 20:46 (vor 284 Tagen) @ ffz
bearbeitet von RhBDirk, Freitag, 10.01.2020, 20:48

Hallo,

der größere Teil der BC 100 dürfte privat genutzt sein, gerade bei der BC 100 First. Die meisten BahnCard 100 Besitzer gibt es übrigens entlang der SFS KRM und im Raum Kassel. Viele vor allem Fernpendler nutzen die BC 100 statt einer DB Montaskarte bzw Jahreskarte, gerade wenn man am Start- und Zielort noch die ÖPNV mit dem City Ticket nutzen kann.
Den besten "Nutzen" bie der BC 100 hat man übrigens im VAB(Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain), das ist der einzige Verkehrsverbund in Deutschland wo die BC 100 im gesamten Verbundgebiet in allen Bussen auch außerhalb des City-Ticket Bereiches von Aschaffenburg gilt.
Geschäfliche BC 100 im großen Rahmen kenne ich vor allem von Nicht DB Güterzug EVU's, die sich so die Firmenwagen für die Mitarbeiter sparen.

Im bodo (Bodenseeraum) gilt sie auch überall.
https://www.bodo.de/tickets/fahrscheine-preise.html


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum