Bäcker (Allgemeines Forum)

Gast, Mittwoch, 14.08.2019, 09:13 (vor 410 Tagen) @ idle2

Grafe, genau. Man kaufe dort Pfannkuchen oder Plätzchen, die sind doch im Vergleich zum Durchschnitt ganz vorzüglich. Auch über die einfachen Brotsorten kann ich wahrlich nicht meckern. Selbst wenn Sie meinen Geschmack nicht teilen, wird Ihr Verständnis evtl. wachsen, wenn ich sage, daß auf meinen derartigen Reiserouten die nächsten Alternativen meistens der Berliner Feinbäcker in Wien-Südkreuz - äh, umgekehrt... - oder in die andere Richtung Ditsch in Chemnitz und Yormas in Hof wären...

Wenn mal zu ist (das ist in der Tat nicht so selten der Fall), dann bevorzuge ich eine Bäckerei am Marktplatz (auch nur wenige Minuten weiter), deren Namen ich nicht weiß und die beispielsweise ein leckeres Gebäck namens „Schienenstück“ im Angebot hat. Eine weitere ist ziemlich nah am Bahnhof, aber auf der anderen Seite von den Gleisen, „An der Unterführung“.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum