Sparpreis auf Fahrkartenpapier (Fahrkarten und Angebote)

EK-Wagendienst, EGST, Montag, 27.05.2024, 20:44 (vor 58 Tagen) @ 611 040

D.h. ich kann in einer Agentur einen Sparpreis zum normalen Preis kaufen und direkt dort bezahlen und bekomme dann einen Code um ihn an jedem beliebigen DB-Automaten abzuholen?

Dann kannst den auch gleich mitnehmen, wenn du ihn bar bezahlen willst.

Ich vermute mal, das immer noch angegeben werden kann ob als online Ticket oder eben auf Fahrkartepapier, nur ist es eben nicht mehr vorgesehen, und daher innerdienstlich verboten.

Denn es gibt ja noch nicht für alle Ticketarten die Möglichkeit es als Online-Ticket auszustellen.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum