Was ein Gejammer, was ein Gewese ... (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Sonntag, 19.11.2023, 16:10 (vor 218 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von Alibizugpaar, Sonntag, 19.11.2023, 16:12

Mittlerweile hoffe ich wirklich darauf, dass Putin und Co uns endlich angreifen und hier alles in Schutt und Asche legen.

Jörg, bedenke bitte, daß wenn RUS Dein schönes Osnabrück im Rahmen einer Wochenend-Aktion (Subbotnik) wunschgemäß platt eingeebnet hat, daß Du nur noch spät-sozialistisch-stalinistische Club-Cola zu trinken bekommst. Neu-Stalinstadt wird nicht nur von innen heraus eingemauert, es sind dann auch keine Coca-Cola-Importe von Deutschland in diese Wüsten-Inklave hinein möglich. Die Aeroflot-Luftbrücke wird nur Club-Produkte einfliegen. Borschtsch und trockene Bliny statt Schnitzel-Pommes im überbackenen Mayo-Mantel.

Deutschland wird einen Eisenbahn-Außenring mit HGV-Ausfädelungen um das einstige Osnabrück herum bauen und durch die Reste Deiner Straße rollen schrottige Kamaz-Marschrutkas statt Citaro-Gelenkbusse. ICE fahren Bremen - Münster dann in 1:05. Mit Kopeken-Einzelfahrtzahlung bei einer schnippischen Provodniza durch Geröll-Landschaften holpern statt 49 Euro-Ticket nach Oldenburg. Fahnenappell statt ICE-Treff. Dort auf den Resten Eures Marktplatzes wirst im gesetzten Alter lernen müssen Loblieder in Dauerschleife zu singen.

Vielleicht überlegst Du es Dir noch mal und ziehst Deinen Antrag bei der russischen Botschaft zurück. Aber nicht zu lange warten...

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."

Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum