Talgo (Allgemeines Forum)

Aphex Twin, Montag, 22.05.2023, 11:29 (vor 284 Tagen) @ mrhuss

Ich glaube ein Grund wieso Talgo in die Losradsatztechnilk investiert hat ist, weil dies auch Vorteile beim Umspuren bringt, was in Spanien mit den normalspurigen NBS und breitspurige Altstrecken eine öfters vorkommende Aufgabe ist.


Das ist heute sicher sehr angenehm. Allerdings ist das Grundprinzip des Talgos eine Konstruktion aus den 1940er Jahren, da war Hochgeschwindigkeit in Spanien noch kein Thema.

Man wollte besseren Bogenlauf erreichen mit der Idee, auf Altstrecken schneller fahren zu können.

Die später eingeführte passive Neigetechnik ist dafür auch hilfreich und bringt auch besseren Komfort.

Erst später, so ab Ende der 1960er Jahre, wurde dann die Umspurbarkeit eingeführt und zunächst für ein paar internationale Verbindungen genutzt.

Ok, dann ist vielleicht andersrum und die vorhandene Expertise bei der Losradsatztechnilk hat Talgo im Zeitalter des Umspurens Vorteile gebracht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum