Drehgestellfreier ICE e (Allgemeines Forum)

Sanformatiker, Sonntag, 21.05.2023, 21:51 (vor 334 Tagen) @ arno50
bearbeitet von Sanformatiker, Sonntag, 21.05.2023, 21:52

Moin,

ICE e? Ich dachte das Ding heißt ICE L...

Generell ist es bei den Talgo-Wagen, die den ICE L bilden, ja so, dass die Wagenkästen auch deutlich kürzer sind als bei klassischen Drehgestell-Mittelwagen der bisherigen ICE. So hat ein ICE L auf 235m (ohne Lok) 17 Wagen. Ein ICE 1 mit 12 Mittelwagen (und 2 Triebköpfen) bringt es schon auf 358m. Der 13-teilige ICE 4 hat dann sogar 374m, 2x 7-teilig kommen auf über 400m. Also weniger Wagen bei mehr Länge.

Ohne die kürzeren Wagen würde eine Achse pro Wagen beim ICE L auch nicht ausreichen. End- und Steuerwagen haben dann übrigens auch beim ICE L jeweils 1 Drehgestell, dort ist übrigens auch der Wagenboden höher als im Rest des Zuges. Somit ist sogar der ICE L nicht drehgestellfrei.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum