Comfortstatus <-> BC100 (Fahrkarten und Angebote)

agw, NRW, Dienstag, 18.05.2021, 09:10 (vor 76 Tagen) @ ICE 1517
bearbeitet von agw, Dienstag, 18.05.2021, 09:10

Aber wer hat sich das mit der BC100 einfallen lassen? Wer von den U27 hat denn mal eben 2400€ so rumliegen, um damit eine BC100 zu bezahlen? Da denke ich mal, wird es kaum Resonanz geben.


Ich glaub, wir unterschätzen das hier gerade etwas. Ich staune manchmal darüber, wie viele junge Leute eine silberne BahnCard haben bzw. in der Lounge anzutreffen sind.

Das sind schon mal die ersten 2000 Euro. Bis zur BahnCard 100 ist es dann nur noch ein verhältnismäßig kleiner Schritt. Das einzige Manko ist jetzt tatsächlich, dass die Summe auf einmal zu zahlen ist.

Das Angebot ist ja auf wenige Monate beschränkt, aber ich frage mich schon, wie das gedacht ist, wenn es demnächst verschiedene BahnComfort-Stufen geben könnte.
Vor zwei Jahren gab es dazu ja Umfragen, wo die Stufen bei 1500, 2500 und 5000 Punkten waren.
Eine Bahncard100-U27 hätte danach nur den BahnComfort-Light-Status, also z.B. keinen generellen Zugang zur Lounge. Zufall? Absicht? Wird man sehen.
Wobei es dann wohl ein leichtes wäre, noch ein paar Hundert Punkte für den "echten" Status zu sammeln für Lounge-Zugang.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum