Dafür kommen so aber alle Fahrgäste an - mit Verspätung (Aktueller Betrieb)

Giovanni, Sonntag, 14.02.2021, 10:29 (vor 19 Tagen) @ Eingleisigkeit

Hallo markman,

was hilft denn eine freie SFS ohne Zwischenhalte, wenn du nach Alfeld oder Kreiensen möchtest? Indem man zuerst die Altstrecke befahrbar macht, kommt der Nahverkehr zu allen Zwischenhalten, der Güterverkehr kann wieder anrollen und Fernverkehrsreisende kommen auch alle an ihr Ziel, nur mit großer Verspätung.

Nebenbei gesagt: Bei Schneelage beschränkt DBFV die Höchstgeschwindigkeit üblicherweise auf 160 oder 200 km/h - damit schmilzt der theoretische Fahrzeitvorteil zwischen SFS und Altstrecke deutlich.

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum