Egoistisch denken bringt nichts (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Hansjörg, Dienstag, 05.01.2021, 11:10 (vor 12 Tagen) @ danielausberlin

gestatte mir mal eine Frage: Was ist denn so schlimm daran seinen Fahrkartenwunsch telefonisch durchzugeben?


Öööhm, es ist nervig und überflüssig und kostet zudem Zeit und Geld.

So ist es. Dazu beanstprucht man noch die Zeit einer weiteren Person die bezahlt werden will. Misverständnisse sind nicht ausgeschlossen. Es gibt nichts Schriftliches. Mir fällt nicht ein einziger Grund ein telefonisch bei der Bahn anzuklingeln. Schlimm genung das man als BC100F Kunde nicht alle Features online (ohne Mail) nutzen kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum