ICE 4 7-teilig ab Dezember - 25 % weniger 1 Klasseangebot? (Allgemeines Forum)

john.lennon, Montag, 12.10.2020, 14:22 (vor 18 Tagen) @ ICN
bearbeitet von john.lennon, Montag, 12.10.2020, 14:24

Das sehe ich ähnlich, der normale Fahrgast fährt nunmal 2. Klasse. Damit verdient die DB ihr Geld.

Ich wäre mir da nicht so sicher. Grob geschätzt schafft man in der 2. Kl. 40% mehr Sitze pro Quadratmeter einzubauen als in der 1. (Kann das jemand bestätigen oder widerlegen?)

Der durchschnittliche Preis pro Sitzkilometer in der 1. liegt garantiert mindestens 40% höher, weil deutlich weniger nicht-flexible Tickets (Super Sparpreis etc.) verkauft werden. EDIT: Außerdem ist der Basispreis in der 1. etwa 70% höher als in der 2. Ich wette, der Sitzplatzkilometer in der 1. wird sogar für weitaus mehr als 140% des 2. Kl. Preises verkauft.

Das bedeutet, dass die Marge bei gleicher Auslastung in der 1. Kl. tendenziell besser wäre.

Nun gab es hier das Argument, dass die Auslastung in der 1. Kl. schlechter wäre als in der 2. Da bin ich mir nicht ganz so sicher. Bei gleicher Auslastung sollten sich in einem 2. Kl. Wagen nun mal 40% mehr Personen befinden als in einem 2. Klasse Wagen. Der optische Eindruck kann da sicherlich schnell trügen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum