Jetzt trink Dir mal 'ne schöne Coke ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Freitag, 11. Oktober 2019, 08:07 (vor 39 Tagen) @ Garfield_1905

Huhu.

... und ess 'n lecker Brötchen dazu schön mit Wurst, Käse, Mett und Ei belegt. Und alles wird gut.

Den 'Punktsieg' muß ich jetzt aber nich' verstehen, oder ? *grübel

Nein, musst du nicht. Ist kein Zwang.

Gegen wen oder was hat er denn gewonnen ? Wofür hat er gekämpft ? Oder meinetwegen wogegen ? Wollte er überhaupt siegen ? Fragen über Fragen ...

... die die Welt bewegen ... Aber die wohl offen bleiben werden.

Ich überlege nur gerade. Wollte ich 'siegen'? Wenn jetzt nicht, habe ich dann etwa geschrieben, um zu 'verlieren'?

Beteiligt man sich an einer Diskussion in der Hoffnung, dass die eigenen Argumente falsch und Unsinn sind und andere das bestätigen? Oder hofft man nicht darauf, andere Aspekte einzubringen, die anderen Sichtweisen die Tür öffnen? Und ist es dann verwerflich, 'siegen' zu wollen, wenn du schon in diesen Kategorien denkst?


Ansonsten schöne Grüße an 'Margaretha' für die entspannte Reaktion - dafür gibt's von mir einen Punkt zurück. ;-)

Und wenn du möchtest, schenke ich Dir auch einen Punkt. Schließlich habe ich für fehlerfreie Arbeit im DB-RES im letzten Monat auch gerade wieder einen bekommen. Den reiche ich dann großzügig an dich weiter sozusagen.

Und jetzt nicht länger über den 'Punktsieg' nachdenken, sondern ans Frühstück denken. Siehe oben.


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum