Wer ist alle? (Allgemeines Forum)

611 040, Erfurt, Mittwoch, 15.05.2024, 14:03 (vor 15 Tagen) @ Waldbahn

Das war ja bewusst übertrieben gesagt. Natürlich braucht es nicht überall solche Kapazitäten, aber mir fallen auf Anhieb unzählige Linien ein, wo die Kapazität vorne und hinten nicht reicht.
Es mag sein, dass heutzutage kein Komfort mehr erwartet wird, da ja fast alle neuen Züge eh immer unkomfortabler werden. Für mich jedenfalls, und da bin ich sicher nicht alleine, ist es auch wenn das wirtschaftliche Optimum erreicht ist und die Züge eine 100%-Auslastung haben, zu voll.
Komfort wird einfach immer unwichtiger, sieht man bei jeder Neubestellung. Die letzten wirklich komfortablen Neufahrzeuge waren die Twindexx Vario BR 445 und die BR 407. Wenn man sich Neufahrzeuge wie ICE 4 oder Mireo, Desrio HC, PESA Link etc. mal unter Komfortaspekten ansieht, und damit meine ich neben Sitzkomfort auch die gesamte Atmosphäre durch Materialen im Innenraum, Beleuchtung,etc. ansieht merkt man schnell, dass es immer nur schlechter statt besser wird. Die einzigen Vorteile die, auch hier, immer wieder genannt werden sind WLAN, Steckdosen und ein niederfluriger Boden. Das haben (redesignte) Dostos, 425, 642, etc. auch alles und sind dazu um Welten komfortabler.
Ich hab nichts per se gegen Neufahrzeuge, aber sie sollten mindestens genauso gut wie die alten sein und das wird bis auf die Twindexx 445 von keinem erreicht.

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum