Eine Frage an die Fahrgastrecht-Experten (Allgemeines Forum)

PhilippK, Freitag, 10.05.2024, 15:50 (vor 20 Tagen) @ EDO

Meines Erachtens gibt es da zwei Fälle:

Fall 1: du nimmst die nächstmögliche Verbindung nach der gebuchten
In dem Fall zählt die Verspätung zur ursprünglich geplanten Ankunftszeit.

Fall 2a: du nimmst eine beliebe andere Verbindung
In dem Fall wirst du wohl so gestellt, als ob du dich von Anfang an für die neue Verbindung entschieden hast. Es zählt also die Verspätung der neuen Verbindung.

Fall 2b: Graubereiche und Sonderfälle

Gruß, Philipp


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum