Sicher! (Allgemeines Forum)

Twindexx, St. Gallen (CH), Montag, 05.02.2024, 15:28 (vor 23 Tagen) @ Aphex Twin

Hoi,

Damit wäre aber, zumindest in der Schweiz, 600 mm nicht die Regelhöhe an 55 cm Bahnsteigen wie oben von die postuliert.

Doch, seit die TSI zur Anwendung kommen. Niedriger als 600 mm ist alles, was noch nicht TSI-konform zugelassen wurde. Es ist nämlich so, dass von der Perronkante hinunter ins Fahrzeug maximal 160 mm zulässig sind. Und weil es auch 760 mm hohe Perrons gibt, ergeben sich daraus die 600 mm an der Einstiegskante.

Der Schiebetritt ist natürlich niedriger, genau diese Kaskade Perron-Schiebetritt-Einstiegskante-Rampe im Fahrzeug hat das Bundesgericht beim Twindexx SBB jedes für sich genommen als konform bewertet, in der Summe aber die Einhaltung des Behinderten-Gleichstellungsgesetzes verneint. Das BAV muss hier eine Lösung erarbeiten, entweder das BAV erreicht eine grundsätzliche Anpassung der TSI oder es wird eine weitere NNTV für die Schweiz eingetragen mit zusätzlichen Anforderungen gegenüber den TSI. Die Twindexx SBB tangiert das nicht mehr, zum Unmut der Behindertenverbände sind sie als behindertengerechte Fahrzeuge zugelassen, da sie die für sie zulassungsrelevanten TSI PRM erfüllen.

Zurück zur Höhe der Einstiegskante: Natürlich kannst du weiterhin 550 mm bauen, darfst dann aber nie an einem 760 mm hohen Perron die Türen freigeben. Allein wegen Basel Bad Bf wäre das Fahrzeug dann aber auch in der Schweiz nicht freizügig einsetzbar. Wobei die drei Perrons mit den Gleisen 6 bis 11 auf 55 cm abgesenkt werden (oder die Gleise aufgeschottert, wenn die Brücken den zusätzlichen Schotter tragen können, die DB untersucht das noch). Das soll im Rahmen des Rheintalbahnausbaus in Basel Bad Bf erfolgen, wobei das BAV da schon dem BEV auf die Pelle rückt, dass das nicht noch bis 2030 dauert (geplant war mal 2017, das ist auch ein separates Plangenehmigungsverfahren losgelöst vom Rheintalbahnausbau).


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13, IR 15, IR 27 und IR 70:
Der SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum