Korrekt (Fahrkarten und Angebote)

sibiminus, Sonntag, 21.01.2024, 11:38 (vor 39 Tagen) @ Proeter

Die DB will ganz bewusst weg von unpersonalisierten Fahrkarten mit dem Argument dahinter der Reisebegleitung und Informationsmöglichkeit im Falle von Änderungen und Abweichungen. Davon kann man halten was man will. Fakt ist aber auch dass sich Geld sparen lässt durch ein "simples" Vertriebssystem ohne so nervige Sonderlocken wie pbV oder Automaten. Zynismus aus.

--
"Diese Preise sorgen dafür, daß die Bahn an anderer Stelle immer mehr rationalisieren und einsparen wird. Nicht oben in den Höhenluftbüros, nein, unten an der Basis auf dem Bahnsteig oder im Zug. Am Fahrkartenschalter. Bei den Ansagen." ~ Alibizugpaar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum