Was kostet denn das Ticket Strasbourg - Kehl (Grenze)? (Fahrkarten und Angebote)

EK-Wagendienst, EGST, Samstag, 06.01.2024, 12:20 (vor 54 Tagen) @ bahnfahrerofr.

oder kaufst eine Fahrkarte mit Ermäßigung BC100, denn die Rail Plus Ermäßigung gibt es ja nicht mehr, die einfachste Variante an eine Fahrkarte bis Grenze zu kommen.


Da hast du recht, das ist am einfachsten und der Preis ist richtig, auch wenn es rein formal nicht ganz korrekt ist, kontrolliert wird auf der Strecke wohl eher nicht, wer hat schon mal eine mitbekommen?

auf dem deutschen Abschnitt schon mal, ob man sich dann merkt wer in Kehl aussteigt.
Aber wenn es da mit schwarzfahren (mit DT) überhand nimmt, wurde es nicht mal wundern, wenn man in Straßburg einfach mal eine Aussteige bzw. Zustieg Kontrolle machen würde, ist da ja ganz einfach.


Ich wollte gerade noch den Weg über die ÖBB Webseite empfehlen, mit der Ermäßigung "Ticket-Deutschland 2. Klasse vorhanden", das ging letztes Jahr noch super und es kam das richtige Ticket raus. Die Verbindung ist dort jetzt aber gar nicht mehr bepreisbar. Der Vorteil war dass auf dem Ticket nicht Bahncard100 stand, sondern "Ticket für deutschen Abschnitt vorweisen" oder so ähnlich. Auf den DB-Passfahrkarten steht ja auch nicht "gültig mit Interrail Pass für Auslandsstrecke" sondern "nur gültig mit Fahrkarte für Auslandsstr.".

Mit den Passfahrkarten hatte ich da noch nie Probleme, oder die Kombination.
Avignon - Strasbourg mit Reservierung zu Interrail zu 10€ und dann eine Fahrkarte zur BahnCard 100 ab Strasbourg Richtung Deutschland, die ja in der 2. Klasse nur 5€ kostet, da diese am Schalter gelöst hatte ich mir sogar den gleichen Platz reservieren lassen. Eine BC100 natürlich vorhanden.

Habe dann auch alles bereits in Südfrankreich vorgezeigt.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum