Komplizierter Automatenkauf in Frankreich (Fahrkarten und Angebote)

Mike65, Donnerstag, 04.01.2024, 19:46 (vor 59 Tagen) @ EK-Wagendienst

Mit der TRAM bis Kehl wäre sicher besser gegangen, wenn ein wenig Zeit vorhanden ist.

Danke für den Tipp, werde ich das nächste Mal versuchen.


ich komme mit den Automaten zum Kauf von Interrail Reservierungen gut zurecht.
Die Fahrkarte hätte man doch dann in Paris auch schon am Automaten kaufen können.

Da hatte ich das gleiche Problem, minutenlang keine Reaktion des Touchscreens. Hatte nicht allzuviel Zeit in Paris, da ich mit dem Flieger in CDG ankam.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum