Da wirst du zur Nutzung der Online-Terminals gedrängt (Fahrkarten und Angebote)

bahnfahrerofr., Freitag, 05.01.2024, 09:02 (vor 59 Tagen) @ ServiceChef
bearbeitet von bahnfahrerofr., Freitag, 05.01.2024, 09:03

"Schalter" gibt es in Strasbourg doch gar nicht mehr. Im "espace de vente" wird man am Empfang abgefangen

Das stimmt. Allerdings gibt es, wenn ich mich nicht täusche, einen getrennten Schalterbereich links, der mit Fluo bezeichnet ist, also offenbar nur für Nahverkehr. Dort sollte es eine Fahrkarte nach Kehl oder Grenze auch geben, meine ich. Und das waren zumindest letzten Sommer noch relativ normale "Verkaufsschalter".


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum