DATENSCHUTZ (Aktueller Betrieb)

Sportdiesel612, Donnerstag, 24.11.2022, 23:37 (vor 14 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von Sportdiesel612, Donnerstag, 24.11.2022, 23:38


Einziger Haken: den Fahrgastbefrager brauchts dann kaum noch ... - wenn Bahnens von allen die Reiseverbindung kennen ...

Beim Einsteigen/-checken wird abgefragt, welche Informationen der FGast für welche Firma freischaltet. Wenn man nacheinander mit den Zügen A, B und C fährt, darf der Betreiber von C wissen, das der FGast schon mit A unterwegs war?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum