[?] Deutschlandtarif stückeln in Bahnhof ohne Halt (Fahrkarten und Angebote)

sibiminus, Mittwoch, 16.11.2022, 01:44 (vor 22 Tagen) @ bahnfahrerofr.
bearbeitet von sibiminus, Mittwoch, 16.11.2022, 01:47

Finde nur was zu Verbünden (manche erlauben es, manche nicht) und tendiere dazu es beim D-Tarif eigentlich nichts gibt, was dagegen spricht.

Das ist eine Lesart. Ich würde sagen dass das tariflich ungeregelt ist.

Die umgekehrte Lesart könnte sein "es gibt nichts im D-Tarif, was dafür spricht". Allerdings deuten A.1.6 Satz 2 oder Bestimmungen zu einzelnen Angeboten (bspw. F.5.12.5) das Gegenteil an.

Keine Ahnung, vielleicht helfen dir meine 2 Cent etwas weiter?

--
"Diese Preise sorgen dafür, daß die Bahn an anderer Stelle immer mehr rationalisieren und einsparen wird. Nicht oben in den Höhenluftbüros, nein, unten an der Basis auf dem Bahnsteig oder im Zug. Am Fahrkartenschalter. Bei den Ansagen." ~ Alibizugpaar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum