ES: Rennbahn vs. Küstenbahn, von "Mahlzeit" wenig erwarten. (Fahrkarten und Angebote)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Donnerstag, 10.11.2022, 13:01 (vor 28 Tagen) @ milos6
bearbeitet von Oscar (NL), Donnerstag, 10.11.2022, 13:02

Hallo milos6,

Ich fahre am Sonntag von Malaga nach Barcelona und habe "Confort" gebucht. Auf dem Ticket steht "mit Mahlzeit". Die Reise startet 14:30 - 20:22.

Sieht aus, Du fährst an Madrid vorbei über die Rennbahn?
Es gibt ja auch noch die Küstenbahn via Valencia und Murcia.
Hier fahren s.i.w.:
- Alaris Neigetechniktriebwagen
- Talgo-Züge
- Arco-Wagenzüge

Was bedeutet "mit Mahlzeit"? Service am Platz, Büffett "all you can eat" oder einfach 1 Mahlzeit im Restaurant? Und wie sieht es mit Getränken aus?

Was in DE BordBistro heisst, heisst in ES "cafeteria".
Bordservice ist also eher Bistroniveau; dafür fährst Du dann Highspeed.

Zudem ist Service vom Betreiber abhängig.
Fährst Du mit renfe oder iryo? Letztere fährt mit ETR1000, dort ist ein vollständiges Restaurant drin. Bei renfe ist auch der Zugtyp ein Faktor: Talgo350 oder Velaro ES.
EDIT: Du fährst mit renfe, wie im Ursprungstitel.

Anderswo schreibst Du, dass Du 162 Euro für die Fahrkarte bezahlt hast.
Das schliesst m.M.n. Lowcostbahnen wie Ouigo, AvLo und EVA aus (diese haben in der Regel kein Catering, dafür mehr Sitzplatzkapazität; allerdings fährt Ouigo ES mit "normalen" Duplexen inkl. Bar).


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Trans-Europ-Express 2.0? Abwarten und TEE trinken!

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum