DB-Konzern mehr Personen in Bussen als auf der Schiene? (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Dienstag, 27.09.2022, 08:20 (vor 134 Tagen) @ Max64
bearbeitet von Oscar (NL), Dienstag, 27.09.2022, 08:21

Hallo Max64,

Schienenpersonenverkehr 1.413 Mio.
Busverkehr              1.518 Mio.

Ich glaube nicht, dass DB mehr Fahrgäste in deren roten Regionalbussen (Rheinlandbus, Rhein-Mosel-Bus, Südbadenbus, Oberbayernbus usw.) befördert als in Fernbahn & Regiobahn.
Kann es sein, dass die Angabe der Busverkehre inklusive externe Unternehmen ist, die in Auftrag der DB fahren? So wie die Busse von Füssen Bahnhof zum Schlossparkplatz?


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Trans-Europ-Express 2.0? Abwarten und TEE trinken!

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum