***megagröhl**: perfekte Lösung! (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Dienstag, 09.08.2022, 21:47 (vor 109 Tagen) @ agw
bearbeitet von Der Blaschke, Dienstag, 09.08.2022, 21:48

Hey.

Ich verweise auf Sörens Link zu DS-O, wo der Text veröffentlicht ist.


Zitat:

Ihre Kommentare und Beobachtungen infolge dieser Zwischenfälle haben es uns ermöglicht, unverzüglich erste Maßnahmen zu ergreifen, die wir Ihnen gerne mitteilen möchten:

- Um zu dem zuverlässigen und hochwertigen Service zurückzukehren, für den unser Unternehmen steht, haben wir die Anzahl der täglichen Zugfahrten reduziert.
- Dort, wo es infolgedessen zu Zugausfällen kommt, haben wir den Verkauf der noch verfügbaren Fahrkarten für die beiden Abfahrten vor und nach dem gestrichenen Zug blockiert oder eingeschränkt, um Ihnen die Umbuchung Ihrer Reise zu erleichtern. Dadurch verringert sich das verbleibende Angebot an Sitzplätzen in unseren Zügen im August.


PERFEKT!

Für den November und den Februar würde ich den Verkehr IM SINNE DER KUNDEN ganz einstellen. Ist ja eh nix los zu der Zeit. Kein Zug, keine Fahrkarte, keine Ausfälle, keine Entschädigungen, kein Ärger. DAS ist die Zukunft.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum