Meine Gedanken (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Dienstag, 10.05.2022, 21:11 (vor 13 Tagen) @ semifaketrain
bearbeitet von J-C, Dienstag, 10.05.2022, 21:11

Ja, im Auto kann man auch nicht so gepflegt dinieren wie in einem Speisewagen eines ICE, oder bei JLV bzw. WARS. Und damit ist das Auto für mich auf der Langstrecke bereits längst gestorben.

Ich möchte aber auch anmerken, dass ich dann aber auch sehe, dass die Leute eher für sich leben, wenn sie nicht ohnehin zusammen reisen.

Die WESTbahn zum Beispiel. Die haben eigene Sofabestuhlungen an den Enden des Oberdecks eingefügt. Was glaubst du, wie sie genutzt wird? Eben: eher für Kurzstrecken oder bei mir etwa, wenn ich einfach Bock hab, mich mal richtig schön hinzulegen. Das geht nämlich ganz gut für mich. Besser als im Campingzelt zu schlafen. Vielleicht sollte die WESTbahn diese im Tagesrand als Liegeplätze vermarkten, hätte was.

Aber um sich mit anderen Fahrgästen auszutauschen, wird das eher nicht genutzt. Ich möchte übrigens darauf verweisen, dass man sich für jene Plätze nicht nur explizit einchecken kann, sondern auch für die Klappsitze. Hier zählt also wirklich jeder Platz.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum