Altersgrenze Thalys (Fahrkarten und Angebote)

JanZ, Ha(n)sestadt, Donnerstag, 09.12.2021, 13:55 (vor 360 Tagen) @ Zg_2

Ich vermute mal keine, weil das bekräftigt wird, was ohnehin im Gesetz steht. Sollte jemand anders als die Eltern sorgeberechtigt sein, wird auch kaum durch diese Aussage das Sorgerecht für Thalys-Fahrten auf die Eltern übertragen ;-).

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum