gibt es noch die Bahnpolizei (Allgemeines Forum)

EK-Wagendienst, Münster, Sonntag, 18.07.2021, 09:29 (vor 15 Tagen) @ arno50

oder ist die in die Bundespolizei aufgegangen? Gestern Abend hat wohl ein Passagier im ICE sich unbotmäßig verhalten, den Zugchef beleidigt und daraufhin wartete der ICE 20 Minuten, mit der Folge, dass alle Anschlusszüge weg waren.

Die Bahnpolizeilichen Befugnisse wurde mit der Gründung der Deutschen Bahn abgeschafft, und die ehem. Bahnpolizeistellen sind in die Bundespolizei aufgegangen.

Deswegen wurde dann neu DB Sicherheit geschaffen, die haben aber nur die Rechte die jeder hat, und zusätzlich noch das Hausrecht, die dürfen nicht mal einen Ausweis verlangen.

Da hilft eben nur warten, und nicht überall gibt es Bundespolizei Kräfte.

Es gibt ja manchmal hier sogar den Tipp, wenn es Unstimmigkeiten wegen Fahrkarten gibt, dass die Bahnpolizei geholt werden soll, dann hat der Zug halt Verspätung wegen Polizeieinsatz.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum