Man muss nicht "froh" sein, um trotzdem zu informieren... (Allgemeines Forum)

bendo, Mittwoch, 13.01.2021, 14:29 (vor 2 Tagen) @ Oscar (NL)

... Ich glaube, wir sollen nicht mehr so laut jubelschreien über die chinesischen technologische Entwicklungen.
Oder zumindest diese dunkle Schattenseite berücksichtigen, wenn wir über China schreiben.
Wie seht Ihr das?...

Hallo,
für mich ergeben sich zwei Aspekte:
- das "Was": Der Bericht/die Info darüber, was in China existiert. Also z.B. Infos zum Betrieb, zu Strecken, Neubauten, Zügen etc.
- das "Wie": Die Info/Diskussion darüber, mit welchen Methoden, Mitteln und auf Basis welchen politischen Hintergrunds errichtet oder betrieben wird.

Beides können wir hier gerne diskutieren. Allerdings würde ich es gerne vermeiden, dass zum "was" gar nicht mehr oder wenn dann nur in Begleitung einer ausführlichen Schilderung über das "wie" informiert und diskutiert werden soll!
Auch wenn das "wie" mit sehr kritischen Augen betrachtet wird, würde ich trotzdem gerne auch weiterhin über das "was" diskutieren.
Gruß, bendo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum