Prognose sind bekanntlich schwierig... (Allgemeines Forum)

Twindexx, St. Gallen (CH), Dienstag, 17.11.2020, 23:24 (vor 8 Tagen) @ PhilippK
bearbeitet von Twindexx, Dienstag, 17.11.2020, 23:26

Hoi,

Da der Abschnitt zwischen Mannheim und Frankfurt der Flaschenhals ist, wird der das Limit bilden. Man wird versuchen, zwischen Mannheim und Basel sowie München jeweils einen 30-Minuten-Takt anzubieten.

Mannheim-Basel wird kein besserer Takt vor 2040, oder wann auch immer die Rheintalbahn fertig ist, möglich sein.

Man muss sich hier bewusst sein, dass der Druck seitens des Güterverkehrs enorm zunehmen wird. Die Rheintalbahn wird die nächsten zwei Jahrzehnte nicht einmal ansatzweise die Kapazität aufnehmen können, die südlich von Basel besteht. DB Netz ist dazu gezwungen, die möglichen Kapazitäten solange bestmöglich auszureizen. Dazu gibt es auch länderübergreifende Vereinbarungen auf Ministerebene, dass Deutschland beim eigenen Schienennetzbetreiber entsprechend Einfluss nimmt.

In der Praxis wird das dazu führen, dass die beiden sich jede zweite Stunde folgenden ICE von Mannheim nach Basel zeitlich noch näher zusammenrücken. Also statt zehn Minuten Abstand werden sich die beiden ICE eher im Blockabstand folgen. Das ermöglicht mehr Kapazität für Güterzüge. Auch solche zusätzliche Trassen wie für EC 6-9 werden dann weniger möglich sein, so werden EC 6-9 im ICE-Takt aufgehen und damit 250 km/h schnelles Rollmaterial erfordern (Giruno-Doppeltraktion).

Man bekommt eben jetzt so langsam die Quittung für die extrem langen Realisationszeiten des kompletten Ausbaus der Rheintalbahn. Da ist es was den Ast von Basel her betrifft erstmal egal, was zwischen Frankfurt und Mannheim passiert oder nicht passiert. Ein Ausbau zwischen Frankfurt und Mannheim wird zwischen Mannheim und Basel auch erst nutzbar sein, wenn Karlsruhe-Basel fertiggestellt ist.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 3, IR 13, IR 36 und IR 37:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum