Keine Direktverbindung in die Feriengebiete? (Allgemeines Forum)

caboruivo, CH, Donnerstag, 17.09.2020, 08:51 (vor 42 Tagen) @ br752

Hallo

Dieses Netz stellt in erster Linie Schweizer Wunschdestinationen sicher, sofern es nicht durch die Ablehnung des Klimafonds noch gestürzt wird. Der Grund dafür ist, dass der Bund dies sunventionieren wird. Und da ist es naheliegend, dass in erster Linie eigene Bedürfnisse gedeckt werden.
Der DB ist es nicht verboten, der Kooperation beizutreten und Verbindungen in für Deutsche wichtigen Urlaubsgebiete wie das Berner Oberland, Wallis, Graubünden oder Zentralschweiz-Tessin anzubieten.
Rangieren von Kurswagengruppen benötigt wieder Trassen und Personal, weswegen eher mit zusätzlichen Verbindungen statt Flügelungen zu rechnen ist, sollten die ersten Züge erfolgreich sein.

--
Nur falsche Prinzen reiten auf dem Schimmel, richtige in der Lokomotive


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum