Alles nicht so schlimm (Allgemeines Forum)

Garfield_1905, Mittwoch, 16.09.2020, 15:42 (vor 11 Tagen) @ bendo

Hallo,

dass mir andere Reisende vermitteln wollen, ich säße auf ihrem Platz, kam/kommt häufig vor. (...)

Daran kann ich ich nicht erinnern. Andersrum, das Leute auf dem von mir reservierten Platz sitzen, hatte ich schon häufiger. Das ging dann aber weit überwiegend völlig problemlos, 1 oder 2x mit etwas 'maulen', aber es war ihnen bewußt, das sie auf einem reservierten Platz sitzen.

Ich sehe das auch nicht als so schlimm an, der Versuch ist ja nicht 'strafbar', wenn man dann im Falle des Falles den Platz problemlos räumt. Hab' ich auch schon gemacht. Manchmal hat man Glück, manchmal Pech. Diskutiert habe ich nie.

Ich kann mich insbesondere an eine Fahrt von Salzburg in Richtung Graz erinnern, als ich meinen geliebten Business-Platz 55 nicht bekam, sondern 'nur' Platz 51 reservieren konnte. Zur Abfahrtszeit in Salzburg war noch niemand da, also habe ich mich drauf gesetzt, ich wollte nach Leoben. Es kam dann auch niemand, was mich bei einer Reservierungsgebühr von immerhin 15€ doch etwas erstaunte, wenn auch in diesem Fall freute. Und selbstverständlich hätte ich den Platz problemlos geräumt, selbst wenn derjenige nach den berühmten 15 Minuten gekommen wäre, wer er/sie vielleicht noch einen Kaffee im Bordrestaurant getrunken hat.

Dass das Reservierungssystem einen Fehler gemacht hat (Doppelreservierungen etc.) hatte ich noch nie...

Ich auch noch nicht. Aber 'Power123' hat natürlich Recht, möglich ist das vielleicht schon.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum