Heutige Maskendisziplin (Aktueller Betrieb)

Southwest Chief, Freitag, 26.06.2020, 20:44 (vor 8 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Für mich völlig überraschend waren dann im Zug in meinem Wagen (Großraum, Belegung ca. 60%) mindestens 12, 13 Personen gänzlich ohne Maske, darunter auch eine syrische Familie und der Rest eben Einzelpersonen. Weitere hatten die Maske übers Kinn.

Der ZUB - dessen Maske hing unterhalb der Nase - hat nicht ein Wort dazu gesagt...

Warum sollte der sich mit einer syrischen Familie anlegen? Die wohnen eh alle zusammen. Und ist die Maske nicht eher Selbstschutz? Wenn die sich gefährden wollen...

Bei uns im Zug ICE und RE wurden wir immer wieder aufgefordert, die Masken anzulegen.

Einem einzelnen Mann, der keine hatte, hat der Zub gesagt, er müsse sie anziehen. Und er hat gewartet, bis er eine anhatte.

Es geht, wenn der Zug klimatisiert ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum