Bist da sicher? Nein ! (Aktueller Betrieb)

Garfield_1905, Samstag, 09.05.2020, 22:16 (vor 27 Tagen) @ Paladin


Lokführer nicht da? -> Ersatzpersonal
Zugprobleme? -> Ersatzmaterial

Man sollte meinen, so schwer ist das nicht.

Ich weiß nicht, was da konkret los gewesen ist, aber mal ein Hinweis aus der Praxis.

Beim Zug wird in der Vorbereitungszeit ein Fehler festgestellt --> Meldung an die Leitstelle, die schaut schon mal, was man machen kann (Ersatzzug da ? etc.) --> Lokführer und ggfs. Werkstatt melden, das der Fehler gefunden wurde, dauert nur noch ein paar Minuten --> Leitstelle verfolgt Ersatzzug o.ä. nicht weiter --> Zug soll letztlich bereit gestellt werden, Fehler taucht wieder auf --> möglicher Ersatzzug wurde inzwischen zur Wagenuntersuchung bereit gestellt --> Lokführer und Werkstatt beheben den Fehler erneut, System muß aber noch mal runter- und wieder raufgefahren werden. Dann kommt vielleicht noch eine Weichenstörung dazu, da sind +45 Minuten ganz schnell da.

Wie gesagt, das ist nur ein Beispiel, wie es in der Praxis laufen kann. Das ist keine Entschuldigung, nur eine Erklärung. Logisch, wenn man sofort umgeschaltet hätte, wenn ..., wenn ... - aber man scheut soweit wie möglich Änderungen im planmäßigen Ablauf, da damit u.U. auch Fristen o.ä. durcheinander kommen.

Sorry, mein lieber Paladin, aber ganz so einfach ist das alles dann leider doch nicht. Man 'pokert' u.U. auch mal in so einer Situation, 99x 'gewinnt' man und 1x geht's schief.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum