Fragen dazu (Auslösekaskade Oberleitung vs. Tz) (Allgemeines Forum)

Proeter @, Montag, 30.03.2020, 21:12 (vor 99 Tagen) @ Power132
bearbeitet von Proeter, Montag, 30.03.2020, 21:12

Der Bericht zum Brand des ICE 511 vom Oktober 2018 ist online.

Vielen Dank für den Bericht! Ich habe ihn nun komplett durchgelesen und finde es beeindruckend, welche präzisen Ergebnisse man aus dem Brandwrack noch ableiten konnte. Als ich damals die Fotos gesehen hatte, habe ich schon befürchtet, dass man die Ursache nie finden wird.

Eine Frage bleibt mir aber, vielleicht kann mir jemand helfen:

Lt. Ereignisprotkoll auf S. 19-21 und Kurzschlussprotokoll auf S. 13 ist offenbar bei allen vier aufgetretenen Kurzschlüssen jedesmal zuerst der Überstromschutz der Oberleitung angesprochen, während der Hauptschalter im Zug dann durch Fahrdrahtunterspannung gefallen ist. Ich kenne mich eher mit gewöhnlicher (Nichteisenbahn-)Mittelspannungstechnik aus, und dort würde man die Auslösekaskade andersherum gestalten. Nämlich so, dass bei großen Überstrom „I>>“ (Kurzschluss) zuerst der Hauptschalter in der betroffenen Anlage (hier: hinterer Zugteil) fällt, und wenn dies nicht in der vorgegebenen Zeit geschieht, dann in der übergeordneten Versorgung (hier: Unterwerk). Tatsächlich ist es umgekehrt, weshalb selbst bei 5 Schutzauslösungen der Tf nicht erkennen konnte, dass in seinem Zug ein Kurzschluss vorlag. Hätte der Tf nämlich eine I>>-Auslösung im eigenen Tz bekommen, hätte er vermutlich keine Wiedereinschaltung versucht (zumindest nicht ohne Inaugenscheinnahme am nächsten Bahnhof). Der Bericht lässt offen, bei welchem der 4 Kurzschlüsse der Brand entstanden ist, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass der Brand bei einem nur einmaligen Kurzschluss und anschließender Weiterfahrt bis Montabaur ohne Antrieb im zweiten Zugteil, nicht ausgebrochen wäre.

Was ist also der Grund für, dass bei großem Überstrom zuerst die Oberleitung abschaltet?

Ich habe zwar vage zwei Vermutungen, aber ich würde gern erstmal die Experten hören.

Grüße vom
Pröter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum