Hm ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Sonntag, 22.03.2020, 22:21 (vor 7 Tagen) @ oska

Hey.

"Das Zuglaufschild des E 575 in den 60er Jahren. Der Zug bot in dieser Zeit die Möglichkeit mit einem Speisewagen durchs Lahntal zu reisen."

Ja, das ist der Text.

So fuhr der Zug im Jahr 1958:
https://www.db58.de/2016/06/17/e-575-e-576-trier-hbf-westerland-fahrplan-und-route/

Hier ist die Zugbildung aus dem Jahr 1958:
https://www.db58.de/2016/06/18/e-575-e-576-trier-hbf-westerland-zugbildung/

Der Betreiber der Seite beantwortete vor drei Jahren die in den Kommentaren gestellte Frage nach der Bewirtung ab Koblenz wie folgt:

Die Bewirtung im Speisewagen in exklusiver Form erfolgte zwischen Kassel und Westerland. Die gastronomische Grundversorgung in weniger exklusiver Form wurde zwischen Koblenz und Kassel aber gewährleistet (Glassymbol).

Jo. Demnach fuhr der Speisewagen zu der Zeit aber nur Kassel Westerland Kassel. Also nicht durch das Lahntal.

Wurde das später mal geändert oder ist der o.g. Text falsch?

Im eisenbahn magazin stand auf dem Titel der Ausgabe Mai 2016 "1.000 km, drei Traktionen: Der legendäre Bundesbahn-Eilzug Westerland - Trier - Luxemburg". Damit wurde auf den auf den Seiten 6-11 erschienenen Artikel hingewiesen, in dem ausführlich auf die Geschichte des 'Westerländers' eingegangen wird.

Tja, die Ausgabe liegt hier nicht im Archiv ...


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum