EU will Fahrgastrechte einschränken (Allgemeines Forum)

Manitou, Dienstag, 03.12.2019, 01:49 (vor 10 Tagen) @ flyingska

Eine solche Regelung entspricht durchaus dem BGB. Wenn die Bahnen z.B. Drittverursacher in Regress nehmen, regen sich auch wieder alle auf, z.B., wenn die Hinterbliebenen eines Selbstmörders eine Rechnung bekommen. So Geschehen vor einigen Jahren, wo die DB in einer RTL-Sendung mit Schmutz durch die Hinterblieben beworfen wurde, obwohl lediglich die gesetzliche Unfallversicherung gesetzesgemäß Regress für den Gesundheitsschaden, den der selbstmörder dem Lokführer zugefügt hatte, Regress gefordert hat, wie es gesetzlich vorgesehen ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum