Jeder EU Parlamentarier hat Rechtsanwalt (in Reichweite) (Allgemeines Forum)

markw @, Sonntag, 01.12.2019, 09:24 (vor 15 Tagen) @ br752

u.a. soll es keine Entschädigung bei höherer Gewalt mehr geben.


Das ist kein Problem, aber wer sagt was hoehere Gewalt ist?

Der Baum vor meinem ICE schon*, aber was ist mit der Rueckleistung?

Ist das hoehere Gewalt wenn der Zug in Basel zu spaet ankommt und spaeter wendet oder hat die Bahn verschlafen fuer die Rueckleistung einen puenktlichen Ersatzzug losfahren zu lassen?

Wenn es in Norddeutschland stuermt und man dann auch in Muenchen den FV einstellt?

Die ganzen sch**ss Diskussionen einschliesslich Gerichtsverfahren erspart man sich im Moment. Wenn das kommt werden monate lange Schriftverkehre X3 u.ae. fuellen.

Als die Fahrgastrechte eingeführt waren, war das ganz einfach. Da war nämlich höhere Gewalt ausgeschlossen (das ist soweit ich weiß erst durch ein Gerichtsurteil geändert worden) und das offensichtlich juristisch hervorragend gebildete Zugpersonal, wusste dann immer sofort, dass es sich um höhere Gewalt handelte und rückte die Formulare dann erst gar nicht raus.

Der Ausschluss von höherer Gewalt ist offensichtlich keine Lösung. Gleichzeitig kann ich die Position der DB gut verstehen. Der Fernverkehr soll ja eigenwirtschaftlich betrieben werden und insbesondere bei Sturmereignissen treibt das die Kosten ganz schön in die Höhe.

Man kann natürlich argumentieren, die DB müsste zur Vermeidung und Einschränkung von Verspätungen:
- Wieder mehr Ausweichstrecken und Ersatzfahrzeuge mit entsprechendem Personal bereithalten.
- Bewuchs entlang der Bahnstrecken beseitigen.
- Generell mehr in Fahrzeuge investieren.
- Manche Fahrpläne nicht ganz so auf Kante nähen, damit Verspätungen aufgeholt werden können.
- Die Netze so ausbauen, dass die Strecken weniger überlastet sind

Alles Dinge über die man sich vernünftigerweise auseinandersetzen kann, nur würde es dann teurer und man müsste sehen, welche dieser Aufgaben, dann Gesamtgesellschaftlich und nicht Aufgabe der DB sind.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum