ET 425 in München (Allgemeines Forum)

Henning, Montag, 04. November 2019, 23:55 (vor 11 Tagen)

Hallo,

von diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=XD6TNpKU200 habe ich erfahren, dass die modernisierten ET 425 für die S-Bahn Rhein-Main jetzt in München eingesetzt werden, da dort zurzeit ziemlich viele Fahrzeuge fehlen.

Wenn nicht so viele 423er auf einmal zum Redesign gehen würden, gäbe es dieses Problem ziemlich sicher nicht. Insbesondere dass die Fahrzeuge teilweise nach Krefeld geschickt werden und dass die Teile dafür vom Hersteller in Ybbstal ebenfalls teilweise dorthin gebracht werden, halten ich und ein Freund von mir für eher unsinnig, da es ziemlich große Entfernungen sind. Von z. B. Berlin, Kopenhagen, London, Amsterdam, Brüssel und Paris aus ist es nach Krefeld deutlich näher.

Die 425er müssen ebenfalls von Frankfurt nach München gebracht werden müssen. Das ist auch nicht nah.

Aus diesen Gründen empfinde ich, dass das gesamte nicht optimal organisiert ist. Wenn man die 423er nur in Nürnberg umbauen würden und die Modernisierung dafür aber zwei Jahre länger dauern würde, gäbe es das ganze hin und her ziemlich sicher nicht. Was meint Ihr dazu?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum