irreführende Statistik? (Allgemeines Forum)

Altmann @, Amstetten, Sonntag, 14.04.2019, 22:04 (vor 246 Tagen) @ Re 8/12

Steht es da drin? Die Frage ist ja, ob z.B. bei den Reisendenzahlen von Zürich-Kloten jene mit Wohnsitz im Ausland rausgerechnet wurden.

Es würde ja auch nicht reichen, diese Reisenden rauszurechnen, man müsste das ja für alle Flughäfen in allen genannten Ländern machen (zwecks Vergleichbarkeit). Meiner Meinung nach ist das undurchführbar (weil es diese Zahlen wohl gar nicht weltweit gibt), und daher geh ich davon aus, dass das nicht passiert.

Möglich wäre wohl bestenfalls, dass Umsteiger rausgerechnet wurden (die das Bild natürlich noch mehr verzerren würden).

Und außerdem betreffen solche Unschärfen natürlich kleine Länder wie die Schweiz stärker wie große Länder (Liechtenstein hat hingegen gar keinen Flugverkehr, die sind also die besten! ;-)).

und betrifft andere Länder ja auch (MUC).


Die Anreise von der Schweiz nach München, Frankfurt oder Paris dauert ja dann doch mehrere Stunden und dürfte sich nur in Ausnahmefällen lohnen.

Nun ja, viele Ösis fliegen schon ab MUC (mehr als ab ZRH), hab ich selbst auch schon oft gemacht. Aber dennoch ist der Anteil der Deutschen und Franzosen ab Schweizer Flughäfen nicht zu unterschätzen (Einzugsgebiet von GVA, BSL, und halb BaWü fliegt wohl ab ZRH).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum