... auch kein Segen ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 22:41 (vor 5 Tagen) @ HBSA

Hallo.

Meiner Meinung nach ist die Privatisierung von Infrastruktur fast nie sinnvoll, da die "Investoren" diese oft eher stiefmütterlich behandeln.

Wobei der Verbleib der Infrastruktur 'beim Staat' nicht zwingend ein Segen sein muss. Wie der aktuelle Zustand zeigt ...


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum