lieber nicht gewaschen, als gar kein Zug (Allgemeines Forum)

Max64, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 18:34 (vor 12 Tagen) @ Blaschke

Leider muss ich ab und zu mit den Metronom-Zügen fahren, da DB die Millionen-Großstadt Hamburg aktuell am Wochenende nach 18.29h und in der Woche nach 19.29h vom Fernverkehr nach Süden (via Hannover) abknipst. Soviel zu DB!

Wenn die Metronomzüge fahren, sind die eigentlich vergleichsweise pünktlich, allerdings ist es auch keine Leistung, von HH nach Hannover für läppische 150km 2:18h an Zeit zu benötigen. Dazu extrem unbequeme Sitze und in letzter Zeit vielfach "Randale", wo Zugbegleiter im betreffenden Waggon nicht mehr zu sehen sind. Bevor einer wegen Diksriminierung versetzt oder entlassen wird, überlässt man die Fahrgäste lieber sich selber.

Früher konnte man IM Metronim-Zug auch noch einen Fahrscheinh lösen. Das geht heute auch nicht mehr.

Insofern sind nicht gewaschene Waggons das kleinste Problem.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum