? FGR bei Fahrplanänderung wegen Unwetterfolgen (Fahrkarten und Angebote)

Barzahlung, Montag, 17.06.2024, 15:49 (vor 37 Tagen) @ VT642
bearbeitet von Barzahlung, Montag, 17.06.2024, 15:50

Kann die DB hier mit höherer Gewalt argumentieren und auf die Streckensperrung infolge der Unwetterschäden verweisen?

Ob sie das kann, weiß ich nicht. Das SC FGR tut dies bei den jüngsten Hochwasserereignissen in Bayern jedenfalls angeblich nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum