Europa Flexpreis nach Abfahrt buchen? (Fahrkarten und Angebote)

Mike65, Donnerstag, 30.05.2024, 23:43 (vor 55 Tagen) @ Ludo

Ich würde mir einfach grundsätzlich die Frage stellen, wo bei dir die Priorität liegt: Eine möglichst späte Abfahrt? Oder pünktlich ankommen? Wie viel Gepäck ist dabei?

Je nachdem wie die Sache gelagert ist, würde ich auch in Erwägung ziehen, mit dem RER B von Charles de Gaulle zum Gare du Nord zu fahren, das kurze Stück zum Gare de l‘Est zu Fuß zu laufen und dann bequem in den durchgehenden TGV nach Ulm zu steigen. Es kann nämlich durchaus passieren, dass der Deutschland-TGV den Flughafen-TGV im Verspätungsfall an einem der Unterwegshalte (Champagne Ardenne, Lorraine…) überholt und dann hat man den Salat.

Hallo Ludo,

Ich nutze schon seit Jahren die schnelle Verbindung Paris-Deutschland, in erster Linie als Flughafenzu- und -wegbringer. Das macht auch ökologisch Sinn, da ich damit auf einen Kurzstreckenflug als Anschluss verzichten kann.

Meine Priorität liegt auf einer möglichst geringen Zahl von Umstiegen, da ich mit Koffer unterwegs bin. Natürlich sollte auch die Reisezeit möglichst kurz sein.

Bisher bin ich immer von der Gare de l'Est abgefahren und konnte günstige (Super-)spartarife nutzen. Leider ist seit etwa einem Jahr eine deutliche Verschlechterung der Konditionen eingetreten. Züge sind oft schon Wochen bis Monate im Voraus ausreserviert oder es sind nur teure Flexpreise verfügbar. So auch am kommenden Sonntag, wo es schon im April keine durchgehenden Verbindungen buchbar waren. Das Nadelöhr scheint dabei immer der Abschnitt Strassburg-Karlsruhe zu sein. Warum ist gerade der so hoch ausgelastet bzw. wer bucht hier Tickets Wochen im Voraus? Interessanterweise geht es inzwischen wieder, allerdings auch nur Flexpreis. Daher habe ich zu meinem Flugticket bei Air France für einen geringen Aufpreis eine Verlängerung bis Strassburg gebucht.

Wenn es in Zukunft ebenso nervig mit dem Ticketkauf bleibt, werde ich notgedrungen zwischen F und D wieder auf das Flugzeug wechseln.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum