"normaler" Fahrgast …rätselhaft (Reiseberichte)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Mittwoch, 15.05.2024, 12:56 (vor 15 Tagen) @ Langmütige
bearbeitet von J-C, Mittwoch, 15.05.2024, 12:56

Man wollte wohl unbedingt einen EuroStar nehmen, obwohl die ICE doch für so eine Relatio. eh ganz akzeptabel sind. Besser geht‘s immer und ich verstehe, dass man am liebsten den nächsten Zug nehmen will, das ist ja auch mein Leitprinzip, soweit es mir halt möglich ist. Aber wenn einem offensichtlich das so erschwert wird, wieso einen dreistelligen Betrag extra zahlen, nur um eine ganz ganz bestimmte Verbindung spontan zu kriegen? Das kann man machen, wenn man es nötig hat, aber wie soll man es besser machen? Die DB kann keine Fahrkarten für EuroStar verkaufen, weil die eben nicht mehr zusammenarbeiten. Und für das Ende der Zusammenarbeit wird es gute Gründe gegeben haben.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum