Eben. Einfach nur etwas Kino zur Volksbespaßung ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Donnerstag, 16.03.2023, 00:07 (vor 441 Tagen) @ Henrik

Huhu.

Die werden sich schon irgendwann einigen..

Eben. Im Prinzip ist man sich hinter den Kulissen sicher auch weitgehend einig.

Dass am 27.03.2023 sämtlicher Verkehr zum Ruhen kommt, davon geht die Gesellschaft eh schon aus.

Yüp. Längst eingeplant. Meine Fernverkehrskollegen werden schon auf den 20.3. umgebucht, wenn sie dann Zeit haben. So hörte ich.

Dass werden wir schon überleben.

Nicht nur das - das ist sogar überlebensnotwendig. Ist sonst ja nicht viel los. Der Rußlandkrieg wird langsam Routine, Corona ist durch, Bayern München muss wieder Deutschlands Fußball retten. In Berlin ist Bundestags-Sitzungswoche. Gäääääähn.

Da können wir doch mal wieder Lockdown machen.

Und Shell und BP können zum Wohle ihrer Aktionäre und zum Wohle der Pensionsfonds und damit unserer Lebensversicherung die Spritpreise 'anpassen'. Da hat BILD 3 Tage was zu berichten. Fein fein.

Gerüchten zufolge.. wirds an jenem Tage eh einen Wintereinbruch geben[*] und dann würde
[Blaschke-mode]
..ja eh sämtlicher Verkehr ruhen
[/Blaschke-mode]
;)

[*] wäre nicht das erste Mal in der 13. Kalenderwoche

Yüp. Hier hat man erst letzte Woche den ÖPNV wegen etwas Schnee eingestellt. Freitag abend glaube ich.

hattet Ihr das auch heute? so extremer Wetterwechsel.. blauer Himmel vs. Schneetreiben.. immer wieder paar Minuten im Wechsel..
..gestern Regenstürme.. vorgestern 20 Grad Sommerwetter.. Samstag 5 cm Schneedecke.

Yeah. Und der Fahrgastzähler hat wieder mal für eine Erhöhung der Fahrgeldeinnahmen gesorgt.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum